Foto: sklipp - Creative Commons-Lizenz

Rosen sind die mit Abstand variantenreichste Gruppe der Gartenpflanzen. Die schönsten Sorten aus der Gruppe der Kletterrosen möchten wir Ihnen an dieser Stelle gerne vorstellen.

» Einmalblühende Rambler
» Öfterblühende Rambler
» Moderne Kletterrosen

Rankhilfen für Kletterrosen

Um perfekt gedeihen zu können, benötigen Kletterrosen neben der Zuwendung und Pflege des Gärtners auch eine stabile Rankhilfe.

» Rosenbögen
» Rosen-Obelisken
» Laubengänge

Foto: hinterhofbubi - Creative Commons-Lizenz

Häufig gestellte Fragen zur Rosenpflege beantworten wir Ihnen in unserer Rubrik Rosentipps.

» Rosen schneiden
» Rosen pflanzen
» Rosenpflege

Unsere Empfehlungen:

Kletterrose Elfe®

Eine wunderschöne großblumige Kletterrose mit romantischem Flair. Seltene Farbkombination von grünlicher Knospe und elfenbeinfarbenen Blüten, die leid

> Kletterrose Elfe®

Kletterrose Alberic Barbier

Die aufbrechende Knospe erinnert an eine Teehybride, entwickelt sich dann zur großblumigen Blüte in Creme mit einem Hauch Gelb.

> Kletterrose Alberic Barbier

Englische Rose Molineux®

Ihre wunderschön geformten Blüten in variierenden Gelbtönen, ihr herrlicher Teerosenduft mit leichter Moschusnote und ihre sattgrünen Blätter machen s

> Englische Rose Molineux®

Englische Rose Teasing Georgia®

Teasing Georgia® aus der Kollektion Englischer Rosen von David Austin ist eine wunderschöne Liebeserklärung mit perfekt geformten Blüten in warmem Van

> Englische Rose Teasing Georgia®

Englische Rose L.D.Braitwaite®

Mit der Englischen Rose L. D. Braithwaite® erwartet den Rosenfreund eine intensive Farbenpracht in seinem Garten, denn die großen karmesinroten Blüten

> Englische Rose L.D.Braitwaite®

Kletterrose Alchymist

Eine Kletterose die durch ihren aufrechten Wuchs auch als große Strauchrose Verwendung finden kann. Die runden Knospen, der einmal im Sommer blühenden

> Kletterrose Alchymist

Kletterrose Times Past®

Eine Kletterrose mit unvergleichlichen, stark gefüllten Blüten, wie es sie so bei Kletterrosen bisher nicht gab. Sie hat einen üppigen ersten Flor und

> Kletterrose Times Past®