Foto: sklipp - Creative Commons-Lizenz

Rosen sind die mit Abstand variantenreichste Gruppe der Gartenpflanzen. Die schönsten Sorten aus der Gruppe der Kletterrosen möchten wir Ihnen an dieser Stelle gerne vorstellen.

» Einmalblühende Rambler
» Öfterblühende Rambler
» Moderne Kletterrosen

Rankhilfen für Kletterrosen

Um perfekt gedeihen zu können, benötigen Kletterrosen neben der Zuwendung und Pflege des Gärtners auch eine stabile Rankhilfe.

» Rosenbögen
» Rosen-Obelisken
» Laubengänge

Foto: hinterhofbubi - Creative Commons-Lizenz

Häufig gestellte Fragen zur Rosenpflege beantworten wir Ihnen in unserer Rubrik Rosentipps.

» Rosen schneiden
» Rosen pflanzen
» Rosenpflege

Unsere Empfehlungen:

Englische Rose Crocus Rose®

Auch bekannt unter dem Namen Emanuel® verschönert sie durch ihren stattlichen Wuchs und die großen Blüten mit dem gelben bis apricotfarbenen Mittelpun

> Englische Rose Crocus Rose®

Kletterrose Schneewalzer®

Eine besondere Kletterrose in weiß. Schneewalzer hat sehr große weiße Blüten mit starker ausdruckskraft. Im verblühen öffnen sich die Blüten so weit,

> Kletterrose Schneewalzer®

Englische Rose Graham Thomas®

Die Graham Thomas Rose ist ihrem Namenspatron, dem Rosensammler, Buchautor und Gartenarchitekten Graham Stuard Thomas gewidmet.

> Englische Rose Graham Thomas®

Englische Rose Jubilee Celebration®

Aus üppigem Blattwerk erheben sich majestätisch stattliche Blüten in leuchtend rosa und vermitteln den Eindruck großer Festlichkeit.

> Englische Rose Jubilee Celebration®

Kletterrose Sympathie®

Sympathie ist immer noch eine der bekanntesten roten Kletterrosen. Im Gartenboden gedeiht sie kräftig, wächst langtriebig. Reichblühend und wunderschö

> Kletterrose Sympathie®

Englische Rose Brother Cadfael®

Kugelförmige Blüten, die beinahe an die prächtigen Pfingstrosen erinnern, verbinden sich mit dem intensiven Duft der Bourbon-Rosen und erfreuen jeden

> Englische Rose Brother Cadfael®

Kletterrose Goldfassade

Liebhabersorte Stark wachsende Sorte mit bis ins Goldgelb gehende Blüten. Nach dem ersten Flor aber nur leicht nachblühend.

> Kletterrose Goldfassade