Kletterrose Ginger Syllabub®

Rosa Ginger Syllabub, Harjolina, Harkness Roses UK, 2000

Sie scheint direkt aus einem Garten zur Zeit Jane Austens zu stammen. Charmant verbindet die üppig gefüllte Kletterrose Ginger Syllabub nostalgische Romantik englischer Rosengärten in ihren apricot und bernsteinfarbenen Blüten mit der Gesundheit und Blühfreudigkeit moderner Kletterrosen. Ihren Namen stammt von einem traditionellen englischen Dessert aus dem 17. Jahrhundert, das mit Weißwein, Zitrone und Sahne zubereitet wird. Die englischen Züchter Phillip und Robert Harkness präsentieren mit ihr eine mehrfachblühende Schönheit, die damit ganz in der Tradition des 1879 gegründeten Familienunternehmens steht.

Kletterrose Ginger Syllabub®

Duftende Fülle für kleine Gärten

Durch ihren schlanken Wuchs ist die Kletterrose Ginger Syllabub für kleinere Gärten die ideale Verschönerung. Sie erreicht eine Höhe von rund 2,5 Metern und dehnt sich zu den Seiten bis zu 2 Meter aus. Damit eignet sie sich sehr gut bei begrenztem Platzangebot. Ihr aufrechter Wuchs macht sie ideal für Südwände, wo sie mit ihren dicht gefüllten Blüten besonders gegen Abend einen intensiven, würzigen Duft verströmt. Die Blütezeit beginnt früh, ist aber abhängig von ausreichender Wärme, die diese Sonnenanbeterin bevorzugt. Hat sie davon genug, zeigt sie im Sommer durchgehend ihre Blüten, die in der Mitte gelb bis bernsteinfarben sind und sich zum Rand hin in ein helles Apricot färben. Als junge Rose neigt sie dazu, die schweren Blüten noch nicht aufrecht halten zu können. Dies ändert sich mit zunehmendem Alter und Stärke der Äste. Ihr Blattwerk ist dicht, dunkel und glänzend.

Der ideale Standort für die Kletterrose Ginger Syllabub

Sonne ist wichtig für die Ginger Syllabub. Sie bevorzugt deswegen einen warmen Standort mit vielen Sonnenstunden und einem nährstoffreichen, lehmigen Boden. Diese moderne Kletterrose ist zwar winterfest und robust, eignet sich aber besser für wärmere Regionen, um ihre volle Blütenpracht entwickeln zu können. Gerade in kühleren Klimazonen ist es besser, ihr einen Winterschutz zu gönnen. Ihre Krankheitsanfälligkeit gilt allgemein als gering.

Steckbrief
Züchter: Harkness
  Duft: stark
Jahrgang: 2000   Laub: mittelgroß, dunkelgrün
Höhe: 200 - 250 cm
  Gesundheit: robust
Klimazone: folgt   Blütengröße: 8 - 10 cm

Angebot: ab 7,95 EUR

Die schönsten Rosenbegleiter:

Gute Rosen-Begleitpflanze: Blutroter Storchschnabel (Geranium sanguineum)
Gute Rosen-Begleitpflanze: Prachtkerze 'Whirling Butterflies' (Gaura lindheimeri)
Gute Rosen-Begleitpflanze: Lavendel 'Hidcote Blue' (Lavandula angustifolia)
Gute Rosen-Begleitpflanze: Buchsbaum 'Herrenhausen' (Buxus sempervirens)
Gute Rosen-Begleitpflanze: Prächtiger Storchschnabel 'Rosemoor' (Geranium x magnificum)
Gute Rosen-Begleitpflanze: Tränendes Herz 'Alba' (Lamprocapnos spectabilis)
Gute Rosen-Begleitpflanze: Berg-Flockenblume (Centaurea montana)
Gute Rosen-Begleitpflanze: Storchschnabel 'Album' (Geranium sylvaticum)
Gute Rosen-Begleitpflanze: Scheinwaldmeister (Phuopsis stylosa)
Gute Rosen-Begleitpflanze: Brauner Storchschnabel 'Album' (Geranium phaeum)
Gute Rosen-Begleitpflanze: Südeuropäischer Felsen Storchschnabel (Geranium macrorrhizum)
Gute Rosen-Begleitpflanze: Horn Veilchen 'Boughton Blue' (Viola cornuta)
Rosen-Begleitpflanzen