Rosenzüchter Antoine A. Jacques (1782-1866)

Gärtner des Herzogs von Orléans, Frankreich

Die Vita des Rosenzüchters Jacques nachzuvollziehen ist schwierig. Allerdings sind seine Rosenzüchtungen bis heute erfolgreich. Ihm ist die wunderbare Kletterrose Félicité et Perpétue zu verdanken.

Jacques war Gärtner des Herzogs von Orléans, Botaniker und Taxonom. In den Gärten des späteren König Louis Philippe I. hat er auch sein Werk betrieben. Die erwähnte Rose ist ein Fund aus dem Garten des Herzogs. Man nimmt an, dass es sich um einen Zufallssämling aus der Rosa indica noisettiana und der asiatischen Rosa sempervirens handelt. Durch beständiges Kultivieren gelang diese außergewöhnliche Kletterrose.

Seine wichtigsten Züchtungen:

Kletterrose Félicité et Perpétue

Bekannte Rosa sempervirens Ramblerrose mit sehr guter Krankheitsfestigkeit und starkem Wuchs. An Büscheln treibende rosa Knospen entwickeln sich zu niedlichen, dichtgefüllten Blüten in weiß mit leichtem Moschusduft.

> Kletterrose Félicité et Perpétue