Rosenzüchter William Paul (1823-1905)

William Paul wurde 1823 in Hertfordshire, Waltham Cross 20 km südöstlich von London in England geboren. Sein Vater Adam Paul betrieb seit 1806 einem Familienbetrieb für Gartenanbau. Die Liebe und das Interesse zu den Blumen, vor allem zu den Rosen teilte William Paul mit seinem Vater, denn schon in seiner Jugendzeit veröffentliche William Paul Beiträge zum Thema Gartenbau in einschlägigen Gartenzeitschriften. In England gehört W. Paul zu den bekanntesten erfolgreichsten Rosenzüchtern das 19. Jahrhundert.

1848 wurde sein erstes literarisches Werk (Buch) „Der Rosengarten“, in England veröffentlich. In diesem beschrieb W. Paul detailliert die Entwicklung der Rosen und besonders seine Rosensorte die „Star of Waltham“. Nach der zehnten Auflage und 55 Jahre später im Jahre 1903 veröffentliche William Paul sein Buch „Der Rosengarten“ mit ausführlichen Berichten über den erfolgreichen Anbau der Weiterentwicklung der Rosen. Insgesamt werden in diesem faszinierenden Rosenbuch über 2000 verschiedene Rosenarten beschrieben und sogar mit anderen Blumen verglichen. Heute ist dieses Buch noch immer ein informativer Ratgeber für die Zucht von Rosen.

Seine wichtigsten Züchtungen:

Kletterrose Paul's Scarlet Climber

Eine dankbare und schöne Kletterrose in scharlachroter Farbe. Die großen, halbgefüllten Blumen stehen in Dolden und sind sehr haltbar. Die Pflanze blüht außerordentlich reich im Juni/Juli, sie wächst aufrecht und hat eine schöne...

> Kletterrose Paul's Scarlet Climber

Kletterrose Paul's Himalayan Musk Rambler

Eine der wüchsigsten Rosen, bis 10 m kletternd. Kleine, violettrosa Blüten, verblaßen recht schnell zu Crèmeweiß und bilden einen prächtigen Blütenschleier. Einmalblühend. Triebe reichblühend, herabhängend

> Kletterrose Paul's Himalayan Musk Rambler